Ägypten – Sonne, Meer und antike Stätten

Ägypten - Reise - Urlaub - Rotes Meer - Pyramiden - antike Stätten - archäologische Stätten - Sehenswürdigkeiten - Strandurlaub - Hotels - Restaurants - Wüste - Reiseziel im Winter - Individualreise

Du willst der Nässe und Kälte Europas entkommen? Dann ist Ägypten das richtige Reiseziel für dich. Hier hast du spektakuläre Sehenswürdigkeiten wie die Pyramiden und gleichzeitig Strände mit über 20°C selbst im tiefsten Winter. Du kannst im Roten Meer baden, die Wüste durchstreifen, auf dem Bazar shoppen und nicht zuletzt lecker essen. Und das alles ist weniger als 5 Flugstunden von Deutschland entfernt. Außerdem könnte dich die Atacama im Norden Chiles interessieren.

Die Pyramiden von Gizeh

Wahrscheinlich hat schon jeder unzählige Bilder der berühmten Pyramiden gesehen, die Wüste im Hintergrund und die auf ihren Pfoten kauernde Sphinx davor. Aber es ist natürlich etwas ganz anderes persönlich vor diesen beeindruckenden Bauwerken zu stehen als sie nur auf dem Foto zu betrachten.

Ägypten - Reise - Urlaub - Rotes Meer - Pyramiden - antike Stätten - archäologische Stätten - Sehenswürdigkeiten - Strandurlaub - Hotels - Restaurants - Wüste - Reiseziel im Winter - Individualreise
Cheops-Pyramide mit Sphinx, Gizeh

Das Ensemble besteht im Wesentlichen aus den drei großen Pyramiden, ein paar kleineren Pyramiden, der Sphinx sowie den Resten einiger Tempelanlagen. Die Cheops-Pyramide ist dabei die höchste Pyramide weltweit und zu Recht berühmt für ihre makellose Form. Daneben steht die Pyramide des Chefren, die zwar etwas niedriger ist, aber aufgrund ihres höheren Untergrundes größer wirken kann. Bermerkenswert ist hier der Rest der ursprünglichen Verschalung, der noch an der Spitze dieser Pyramide zu sehen ist. Die dritte, die Pyramide des Mykerinos, ist die kleinste der großen, passt sich aber dekorativ in die Gruppe ein.

Ägypten - Reise - Urlaub - Rotes Meer - Pyramiden - antike Stätten - archäologische Stätten - Sehenswürdigkeiten - Strandurlaub - Hotels - Restaurants - Wüste - Reiseziel im Winter - Individualreise
Pyramiden von Gizeh bei Nacht

Die Sphinx wirkt im Vergleich zu den Pyramiden fast winzig, ein Eindruck, der sich aber relativiert, wenn man direkt neben ihr steht. In die Grabkammern, die sich in den Pyramiden befinden, kann man teilweise hineingehen. Diejenige der Cheops-Pyramide kostet allerdings extra. In eine der kleineren Nebenpyramiden kann man umsonst hineinkriechen.

Ägypten - Reise - Urlaub - Rotes Meer - Pyramiden - antike Stätten - archäologische Stätten - Sehenswürdigkeiten - Strandurlaub - Hotels - Restaurants - Wüste - Reiseziel im Winter - Individualreise

Für all diejenigen, die den Finger nicht vom Auslöser der Kamera lassen können: es lohnt sich ein bisschen in die Wüste hineinzuwandern auf eine der Dünen. Von dort hat man, die richtige Tageszeit vorausgesetzt, eine super Perspektive über das ganze Ensemble. Wenn du nicht so gut zu Fuß bist oder den Ausflug in der Mittagshitze des Sommers machst, kannst du dir auch ein Pferd oder Kamel chartern. Wir waren morgens dort und sind auf die Dünen, die sich hinter der Mykerinos-Pyramide auftürmen, gestiegen und hatten eine traumhafte Fotokulisse.

Die Pyramiden von Sakkara

Wenn du jetzt genug von diesen spitzen Dingern hast, dann kannst du getrost die nächsten Absätze überspringen. Das wäre aber ein großer Fehler!!!

Ägypten - Reise - Urlaub - Rotes Meer - Pyramiden - antike Stätten - archäologische Stätten - Sehenswürdigkeiten - Strandurlaub - Hotels - Restaurants - Wüste - Reiseziel im Winter - Individualreise
Stufenpyramide von Sakkara

Ungefähr 20 km südlich von Gizeh befindet sich die archäologische Stätte von Sakkara mit der ältesten jemals von Menschen gebauten Pyramide. Diese unterscheidet sich von den Kolleginnen in Gizeh dadurch, dass sie stufenförmig ist und somit ein eindeutiges Individuum. Ringsherum gibt es übrigens noch weitere kleinere Pyramiden und Tempelruinen zu bestaunen. Ein weiterer Grund hierherzukommen ist außerdem, dass es hier wesentlich weniger touristisch zugeht und du nicht auf Schritt und Tritt von Leuten angesprochen wirst, die nur dein Bestes von dir wollen!

Die Pyramiden von Dahshur

Noch ein paar Kilometer weiter südlich, aber in Sichtweite von Sakkara, sind die Pyramiden von Dahshur. Als erstes kommst du zur Roten Pyramide von Pharao Snofru. Sie leuchtet je nach Lichtverhältnissen tatsächlich rötlich und gilt als die älteste „richtige“ Pyramide, d.h. schön spitz und ohne Stufen. Wenn du körperlich fit bist und nicht an Klaustrophobie leidest, kannst du in die Grabkammer hineingehen. Aber aufgepasst: der Tunnel ist eng, steil und stickig. Die beiden Grabkammern selbst sind erstaunlich groß und vor allem hoch. Auch bekommst du einen guten Eindruck, wie die alten Ägypter damals Gewölbe gebaut haben.

Ägypten - Reise - Urlaub - Rotes Meer - Pyramiden - antike Stätten - archäologische Stätten - Sehenswürdigkeiten - Strandurlaub - Hotels - Restaurants - Wüste - Reiseziel im Winter - Individualreis
Rote Pyramide, Dahshur

Ein bisschen weiter entlang der Straße kommst du zur Knickpyramide. Hier sieht man, dass die alten Ägypter beim Thema Statik nicht so genau aufgepasst haben, was die Aliens ihnen da erzählt haben. Sie mussten nämlich den Neigungswinkel korrigieren, sonst wäre wohl das schöne Gebäude eingestürzt. Von hier aus sieht man übrigens auch die Schwarze Pyramide, die eingestürzt ist und so ausssieht, als wäre sie aus einer Marlboro-Werbung hergebeamt worden.

Ägypten - Reise - Urlaub - Rotes Meer - Pyramiden - antike Stätten - archäologische Stätten - Sehenswürdigkeiten - Strandurlaub - Hotels - Restaurants - Wüste - Reiseziel im Winter - Individualreis
Knickpyramide, Dahshur

Kairo

Kairo ist riesig. Und der allergrößte Teil dieser Stadt ist definitiv nicht schön. Trotzdem gibt es Gründe sich in den Moloch hineinzuwagen, auch wenn man wie wir komfortabel in einem Hotel in Gizeh direkt am Eingang zur Sphinx wohnt (siehe weiter unten).

Ägypten - Reise - Urlaub - Rotes Meer - Pyramiden - antike Stätten - archäologische Stätten - Sehenswürdigkeiten - Strandurlaub - Hotels - Restaurants - Wüste - Reiseziel im Winter - Individualreise
Khan-Al-Khalil, Kairo

Zum einen gibt es in Kairo das Marktviertel Khan-Al-Khalil mit seine unzähligen Geschäften und schönen Moscheen. Zum anderen hat diese Stadt einige hervorragende Restaurants (siehe weiter unten), was für uns überlebenswichtig war, da die Auswahl in Gizeh doch eher begrenzt ist.

Ägypten - Reise - Urlaub - Rotes Meer - Pyramiden - antike Stätten - archäologische Stätten - Sehenswürdigkeiten - Strandurlaub - Hotels - Restaurants - Wüste - Reiseziel im Winter - Individualreise
Khan-Al-Khalil, Kairo

Hurghada

Hurghada am Roten Meer steht für baden, schnorcheln, tauchen, Strand und große Hotels. Der Ort ist ziemlich langgestreckt und nicht wirklich schön, wenn man einmal von der Marina und der großen Moschee daneben absieht. Trotzdem bietet sich dieser Strandort an, wenn man für ein paar Tage dem europäischen Klima entkommen und einfach nur entspannen will. Es gibt eine große Auswahl an Hotels unterschiedlicher Preisklassen, wobei ich dir raten würde kein All-Inklusive-Angebot zu wählen, da es in Hurghada erstaunlich gute und vielfältige Restaurants (siehe weiter unten) zu entdecken gibt.

Ägypten - Reise - Urlaub - Rotes Meer - Pyramiden - antike Stätten - archäologische Stätten - Sehenswürdigkeiten - Strandurlaub - Hotels - Restaurants - Wüste - Reiseziel im Winter - Individualreise
Hurghada

Ausflug nach Luxor

Die Stadt Luxor mit ihren Tempeln und dem nahegelegenen Tal der Könige ist auf jeden Fall sehenswert und das solltest du nicht verpassen. Allerdings haben wir Luxor im Rahmen einer Tagestour von Hurghada aus gemacht und davon würde ich dir abraten. Eine solche Tour beginnt mitten in der Nacht, die Fahrt ist lang (über 4 Stunden pro Strecke, mit Pech in einem unkomfortablen Minivan) und du bist die ganze Zeit an eine Gruppe gebunden. Meine Empfehlung wäre mindestens 2 ganze Tage in Luxor zu verbringen um sich in Ruhe die wirklich beeindruckenden Bauwerke und Grabanlagen anzuschauen. Somit wärest du an keine Gruppe gebunden und hättest alle Zeit der Welt die Stätten zu genießen und Fotos zu machen.

Ägypten - Reise - Urlaub - Rotes Meer - Pyramiden - antike Stätten - archäologische Stätten - Sehenswürdigkeiten - Strandurlaub - Hotels - Restaurants - Wüste - Reiseziel im Winter - Individualreise
Nil bei Luxor

Lohnenswert:

– Tempel von Karnak
– Tempel der Hatschepsut
– Gräber im Tal der Könige

Ägypten - Reise - Urlaub - Rotes Meer - Pyramiden - antike Stätten - archäologische Stätten - Sehenswürdigkeiten - Strandurlaub - Hotels - Restaurants - Wüste - Reiseziel im Winter - Individualreise
Tempel von Karnak, Luxor

Gerade für den wirklich beeindruckenden Tempel von Karnak hätte ich gerne mehr Zeit gehabt. Auch haben wir andere interssante Stätten, wie den direkt am Nil gelegenen Luxor-Tempel oder die Kolosse von Memnon, nur im Vorbeifahren gesehen.

Ägypten - Reise - Urlaub - Rotes Meer - Pyramiden - antike Stätten - archäologische Stätten - Sehenswürdigkeiten - Strandurlaub - Hotels - Restaurants - Wüste - Reiseziel im Winter - Individualreise
bei Luxor

Ausflug in die Wüste

Ägypten besteht zum größten Teil aus Wüste und es wäre schade diese zu verpassen. Wir haben übers Internet eine Tour gebucht inklusive Quad- und Buggyfahren, Kamelreiten, Besichtigung eines Beduinendorfes und Besteigen eines Hügels zur angemessenen Würdigung des Sonnenunterganges. Die Tour war abwechslungsreich und die Landschaft wunderschön. Ich hätte auch nie gedacht, dass mir Quad-fahren Spaß machen würde; bisher hatte ich immer verächtlich auf die knatternden Dinger hinabgeschaut.
Auch fährst du von Hurghada nicht lange; das Zeitaufwendigste ist hierbei noch das Einsammeln der Mitreisenden.

Ägypten - Reise - Urlaub - Rotes Meer - Pyramiden - antike Stätten - archäologische Stätten - Sehenswürdigkeiten - Strandurlaub - Hotels - Restaurants - Wüste - Reiseziel im Winter - Individualreise
Sonnenuntergang in der Wüste

Restaurants

in Gizeh:
El Dar Darak: kleines Restaurant ca. 500 m vom Eingang zur Sphinx entfernt, leckeres einheimisches Essen, gemütliches Lokal und freundlicher Service, keine alkoholischen Getränke. An der Tariq Al-Masureya Straße gelegen.

…und eine Warnung: Geh auf keinen Fall in das Restaurant Aboushakra direkt gegenüber dem Eingang zur Sphinx. Es sieht zwar recht einladend aus und du hast einen schönen Blick vom ersten Stock auf Sphinx und Pyramiden, das Essen aber ist grauenhaft! Wir hatten drei verschiedene Vorspeisen, alle waren sauer aber ansonsten geschmacklos und die Tajine war einfach ungenießbar (wurde fairerweise vom Restaurant auch nicht berechnet).

in Kairo:
Sabaya: sehr gutes libanesisches Restaurant, große Auswahl an leckeren Gerichten und gute ägyptische Weine, auch glasweise. Im Semiramis InterContinental Hotel an der Corniche El Nil.

India along the Nile: hervorragendes indisches Restaurant. Hier hatte ich eines der besten Butter Chicken aller Zeiten. Ebenfalls im Semiramis InterContinental Hotel.

in Hurghada:
Mr. Greek: eines von vielen Restaurants an der Marina, aber vielleicht das mit Abstand beste. Griechische, einheimische und internationale Gerichte. Besonders empfehlenswert sind der Fisch und die Fajitas.

Kahramana: ebenfalls an der Marina gelegen, erstaunlich gute indische Gerichte: hätte ich hier nicht erwartet.

Thai Garden: sehr gutes thailändisches Restaurant an der Village Road. Liegt vielleicht daran, dass die Köche selbst Thais sind.

Tuscany: italienisches Restaurant im Marriott Hotel. Unter anderem erstaunlich gute Steaks und hausgemachte Pasta, gute Weinauswahl (auch offene Weine), sehr guter und freundlicher Service.

Ägypten - Reise - Urlaub - Rotes Meer - Pyramiden - antike Stätten - archäologische Stätten - Sehenswürdigkeiten - Strandurlaub - Hotels - Restaurants - Wüste - Reiseziel im Winter - Individualreise
Sphinx bei Nacht

Hotels

in Gizeh:
Pyramids Valley Boutique Hotel: Boutique Hotel ist vielleicht etwas übertrieben, aber die Lage entschädigt für alles. Es liegt direkt am Eingang zur Sphinx und den Pyramiden. Von der Dachterrasse hat man einen herrlichen Blick auf die Pyramiden und die Wüste dahinter. Abends kann man von dort sogar die Lightshow genießen. Beim Frühstück der Sphinx in die Augen zu schauen hat schon etwas! Kostenloser Abholservice vom Flughafen, wenn man mehrere Nächte bleibt.

in Hurghada:
Hurghada Marriott Red Sea Beach Resort: Jedes der geräumigen Zimmer hat Balkon und Meerblick. Eigener kleiner Strand, freundliches Personal und ein ausgezeichnetes Frühstücksbuffet. Außerdem gute Restaurants in der Anlage (z.B. Tuscany, siehe oben).

Ägypten - Reise - Urlaub - Rotes Meer - Pyramiden - antike Stätten - archäologische Stätten - Sehenswürdigkeiten - Strandurlaub - Hotels - Restaurants - Wüste - Reiseziel im Winter - Individualreise
Hurghada

Praktische Tipps

Von mehreren deutschen Städten werden Kairo und Hurghada direkt angeflogen (z.B. mit Condor oder EgyptAir), Flugzeit unter 5 Stunden.
Zwischen Kairo und Luxor bzw. Hurghada fliegt EgyptAir mehrmals täglich, Flugzeit ca. 1 Stunde.
Den Transport vom Flughafen zum Hotel organisierst du am besten vorher. Entweder das Hotel bietet einen Abholservice an oder du nutzt z.B. Rideways, d.h du buchst über das Internet ein Taxi vor. Die Taxifahrer in Ägypten nerven nämlich!

Ägypten - Reise - Urlaub - Rotes Meer - Pyramiden - antike Stätten - archäologische Stätten - Sehenswürdigkeiten - Strandurlaub - Hotels - Restaurants - Wüste - Reiseziel im Winter - Individualreise
Tempel von Karnak, Luxor

Ägypten - Reise - Urlaub - Rotes Meer - Pyramiden - antike Stätten - archäologische Stätten - Sehenswürdigkeiten - Strandurlaub - Hotels - Restaurants - Wüste - Reiseziel im Winter - Individualreise

Ägypten - Reise - Urlaub - Rotes Meer - Pyramiden - antike Stätten - archäologische Stätten - Sehenswürdigkeiten - Strandurlaub - Hotels - Restaurants - Wüste - Reiseziel im Winter - Individualreise

Ägypten - Reise - Urlaub - Rotes Meer - Pyramiden - antike Stätten - archäologische Stätten - Sehenswürdigkeiten - Strandurlaub - Hotels - Restaurants - Wüste - Reiseziel im Winter - Individualreise

Wenn du noch Fragen oder Anregungen hast, schreib mir doch unter Kontakte.

2 Comments on “Ägypten – Sonne, Meer und antike Stätten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: